AGB kurz und schmerzlos – unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Meeting-Masterclass.de, Redendoktor.de, Tickets.Redendoktor.de
Widerrufsbelehrung Haftung, Gewährleistung, Mängel Absage

Redendoktor.de Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig.

Inhalt und Ablauf des Seminars sowie der Einsatz des Referenten können unter Wahrung des Gesamtcharakters geändert werden.

Bei Durchführung von Seminaren in Räumlichkeiten des Auftraggebers oder in durch den Auftraggeber angemieteten Räumen wird die Infrastruktur zur Kursdurchführung durch den Auftraggeber zur Verfügung gestellt (u.a. Digitalprojektor/Beamer, Flipchart, ggf. Drucker/Fotokopierer), deren Funktionsfähigkeit durch ihn gewährleistet und das Haftungsrisiko soweit rechtlich zulässig durch ihn getragen.

zum Seitenanfang

Widerrufsbelehrung – Stornierung durch den Auftraggeber: 

Verbraucher haben nach der Buchung ein 14-tägiges Rücktrittsrecht.

Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen:

  • per Post an Dirk Löffelbein, Emil-Barth-Str. 97, 40595 Düsseldorf
  • oder per email an loeffelbein@redendoktor.de oder
  • oder per Fax an +49-211-63559965

Ein Muster-Widerrufsformular finden sie hier.

Inhouse-Seminare: Stornierungen und Umbuchungen von Seminaren in Ihrem Haus oder in von Ihnen angemieteten Räumlichkeiten können bis 35 Tage vor vereinbartem Seminarbeginn gegen eine Verwaltungsgebühr von 500 EUR vorgenommen werden; bis 14 Tage vor Seminarbeginn werden 50 %, danach der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Keine Kosten entstehen, wenn statt der vorgesehenen Teilnehmer Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Bei offenen, von Dirk Löffelbein organisierten Veranstaltungen

– mit max. 16 Stunden Netto-Gesamtdauer ist ein Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn kostenlos möglich, bei Rücktritt bis 7 Tage vor Beginn werden 50% Stornogebühren fällig, danach 100%.

– mit mehr als 16 Stunden Netto-Gesamtdauer (mehr als 2 Tage) ist ein Rücktritt bis 35 Tage vor Beginn kostenlos möglich, bei Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn werden 25% Stornogebühren berechnet, bei Rücktritt bis 7 Tage vor Beginn 50%, danach 100%.

– kann vom Teilnehmer jederzeit ein Ersatzteilnehmer gestellt werden; diesem eine neue Rechnung zu stellen ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20€ möglich.

Inhouse-Seminare: Stornierungen und Umbuchungen von Seminaren in Ihrem Haus oder in von Ihnen angemieteten Räumlichkeiten können bis 14 Tage vor vereinbartem Seminarbeginn gegen eine Verwaltungsgebühr von 100 EUR vorgenommen werden; bis 14 Tage vor Seminarbeginn werden 50 %, danach der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Keine Kosten entstehen, wenn statt der vorgesehenen Teilnehmer Ersatzteilnehmer gestellt werden.

zum Seitenanfang

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Dirk Löffelbein, Emil-Barth-Str. 97, 40595 Düsseldorf, loeffelbein@redendoktor.de, Fax an +49-211-63559965
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*)abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum
    (*) Unzutreffendes streichen


Haftung, Gewährleistung und Mängelrecht: Für Dienstleistungen von Dirk Löffelbein gelten die allgemeinen schuldrechtlichen Grundsätze und gesetzliche Gewährleistungsrechte. Dirk Löffelbein haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Davon unberührt bleibt die Haftung für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei letzterem ist der Schadensersatzanspruch auf typischerweise vorhersehbare Schäden begrenzt.

zum Seitenanfang

Absage: Dirk Löffelbein ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen, falls z.B. der Referent durch Krankheit.  Muß ein Termin ersatzlos abgesagt werden, teilt der Referent dies unverzüglich mit. Bereits geleistete Teilnahmegebühren werden in diesem Fall zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden. Eventuelle Stornierungs- oder Umbuchungsgebühren für vom Teilnehmer gebuchte Transportmittel oder Übernachtungskosten werden nicht erstattet, es sei denn der Referent handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig. Dirk Löffelbein ist berechtigt, die Anmeldung zu einer Veranstaltung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Vertragssprache ist Deutsch, auf Wunsch Englisch. Eine Kopie dieses AGB ist Teil des Vertragsformulars und wird mit diesem gespeichert.

Noch viel besser: Rufen Sie uns bei Problemen oder Fragen zu unseren AGB einfach an oder schicken Sie uns eine Nachricht!
zum Seitenanfang