Mein Name ist Dirk Löffelbein, ich bin Ihr Redendoktor.
Ich bin 51 Jahre alt und verheiratet.
Nach meinem Studium habe ich viele Jahre als Berater im Telekommunikations- und Bankensektor gearbeitet.
In dieser Zeit habe ich viele stark verbesserungsfähige Präsentationen, Reden und Besprechungen erlebt.

Meine Begeisterung für das gesprochene Wort …

hat schließlich dazu geführt, dass ich meine Redefertigkeiten immer weiter verfeinert und auch meine Angst vor dem Publikum abgelegt habe.

Kaum hatte ich das Reden und Präsentieren vor Publikum gelernt, da hat es mich auf einmal Spass gemacht! Ja, ich empfinde großen Spaß dabei, meine Zuhörer zu überzeugen, zu bewegen, zu begeistern und zu inspirieren.

… für konstruktives Feedback …

Ich helfe sehr gerne anderen Menschen, bessere, erfolgreichere, überzeugendere Vorträge und Präsentationen zu halten:
In den letzten Jahren habe ich hunderten Vortragenden kritisches, aber stets konstruktives Feedback zu ihren Präsentationen gegeben – und mit ihnen an einem besseren Ergebnis gearbeitet.

Wann darf ich Sie für’s Reden und Präsentieren begeistern?

… und für effektive Meetings

In Besprechungen wird oft viel zuviel Zeit vertrödelt – und am Ende kommt nichts oder nicht genug dabei heraus.
Ich hasse das.
Deshalb helfe ich meinen Kunden, viel bessere, viel effektivere Besprechungen abzuhalten: Mit meiner zweitägigen Meeting Masterclass.

Klarstellung

Redendoktor ist mein Firmenname; ich habe keinen Doktortitel. Ich bin Dipl.-Informatiker (FH). Ich bin auch kein Powerpoint- oder Prezi-Folien Designer, vermittle Ihnen aber bei Bedarf gern entsprechende kompetente Partner im In- und Ausland.